Wander- und Geländeritte

Bei uns können sie einen gemütlichen Geländeritt von einer oder mehreren Stunden oder auch einen mehrtägigen Wanderritt erleben.
Grundsätzlich werden alle Ritte und Touren individuell nach Ihren Bedürfnissen gestaltet. Das heißt, Sie äußern Ihre Vorstellungen und Wünsche und wir setzen diese für Sie in die Realität um. 

Durchgeführt werden die Ritte ab einer Buchung von 4 Personen.

Für stundenweise Geländeritte stehen Leihpferde zur Verfügung. Sattelfestigkeit in allen Gangarten und fairer Umgang mit dem Pferd sind Voraussetzung!

Übernachtet wird unter freiem Himmel bzw. im Zelt, Pensionen oder Wanderreitreitstationen.

Alle Preise sind inklusive Rittführung, Übernachtung und Frühstück. Bei Übernachtung im Zelt/unter freiem Himmel ist das Essen und die Getränke inklusive (Gaststätte ausgenommen).

Ihre Pferde müssen über ausreichenden Hufschutz verfügen (Barhufgänger Hufschuhe einpacken), bei guter Kondition sein und in jeder Gangart problemlos an jeder Stelle der Gruppe zu reiten sein. Auf keinen Fall können Sie an der Spitze reiten. Ihr Pferd sollte sich gut mit anderen Pferden vertragen, kein Beißer oder Schläger sein. Der Nachweis über eine Tierhalterhaftpflichtversicherung muss erbracht werden. 

Das Futter besteht aus Heu, Gras und Kraftfutter (vom jeweiligen Gastgeber).

Des Weiteren mitzubringen sind gegebenenfalls Zelt, Schlafsack, Ultraleichtmatratze, Regenkleidung, festes Schuhwerk (in dem Sie auch eine längere Strecke zu Fuß zurücklegen können) und natürlich eine große Portion gute Laune ;-)